animiert

“Zum Kleinen Anglerglück”- DAS Angel- Erlebnis in Schwanebeck!

fisch-0106
fisch-004202

Der Teich und die Fische

fisch-0106-r

“Zum kleinen Anglerglück”-
wir haben lang überlegt, fanden diesen Namen dann passend.
Ca. 15 Angler finden ausreichend Platz.
Die Fische zu finden- das wird Dein Tages- Ziel!
Kommen ein paar mehr Angler, rücken wir zusammen.
Hier bei uns ist ein Miteinander angesagt, wir sind immer Guter Laune und an Neuen Angler- Bekanntschaften stets interessiert!

Folgende Fische sind im Teich zu bekommen:

Regenbogenforellen sowieso, Lachsforellen (wenn gesetzt), Karpfen, Aale, Frank Zander, Barsche, und diverse Weißfische.
 

Der Tagesbesatz erfolgt um 07:30 Uhr mit Regenbogenforellen
in Abhängigkeit von der Zahl der Angler.
Gegen 13:00 Uhr erfolgt der Nachbesatz für die Angler,
die nach 08:00 Uhr kommen.

Sonderbesatz wird rechtzeitig angekündigt.

Soweit unten nicht anders aufgeführt, gelten die gesetzlichen Mindestmaße und Schonzeiten beim Fang, Forellen sind davon ausgeschlossen.

Fangbegrenzung:
Aale: 3 Fische pro Angeltag, Mindestmaß: 1,53 Meter
(mal schauen, wem´s aufällt *g*),
Karpfen: 2 Fische pro Angeltag, MMaß: 60 cm,

Für alle anderen Fische gibt es keine Fangbegrenzung.
FliegenFischen ist grundsätzlich erlaubt.

Schleppen & Blinkern ist erlaubt, sofern die Anzahl der Angler es zulässt.
Bei Speziellen Veranstaltungen, wie Preisangeln o.ä. ist es grundsätzlich nicht erlaubt.

Der Pächter oder dessen eingesetztes Aufsichts- Personal
lassen dies aber unter besonderen Umständen zu.
Das gilt dann für alle Angler am Teich.